bunkertours.be

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


06.2013 Denkmal St.Vith

ZEITUNGSARTIKEL > 2013

Quelle: Grenz-Echo, Ausgabe vom 26. Juni 2013

Es sei präzisiert, dass die Herstellung des besonderen Reliefs derApokalyptischen Reiterund der Kreuze auf dem von Robert Linden entworfenen Denkmal dem in den 60er Jahren durch zahlreiche Arbeiten bekannt gewordenen Bildhauer JOHANN KÜPPER zu verdanken ist. Damals war er ein Mitbürger von Sankt Vith. Heute lebt er in Büllingen und ist immer noch künstlerisch aktiv mit Aquarellen und Seidenmalerei. (Quelle: Grenz-Echo, Ausgabe vom 28. Juni 2013, Seite 12).

Startseite | Einleitung | NEU AUF BUNKERTOURS.BE | NEWS / AKTUELL | Der Zweite Weltkrieg | Wie der Krieg nach Belgien kam | 10. MAI 1940 | EUPEN | MALMEDY | MONTZEN | MORESNET | STAVELOT | FORTS IN BELGIEN | P.F.L. I | FORT AUBIN-NEUFCHÂTEAU | FORT BATTICE | FORT EBEN-EMAEL | FORT TANCREMONT | BELGISCHE UNTERSTÄNDE | Soldatenfriedhöfe | Denkmäler und Grabsteine | Museen | BATTLETOURING | VERANSTALTUNGEN - AUSSTELLUNGEN | MEMORIAL DAY | PATENSCHAFTEN VON HENRI-CHAPELLE | Nadeln im Heuhaufen | Heimatgeschichte | Zeitzeugen | Familien-Erinnerungen | Auf den Spuren unserer Großväter | Interessante zeithistorische Funde | IN MEMORY OF | GÄSTEBUCH | LINKS | ZEITUNGSARTIKEL | BUNKERTOURS.BE IN DER PRESSE | GRABADOPTION | KONTAKT | VERSCHIEDENES | Sitemap

Yahoo! Wetter

Counter


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü